23.03.2018

Welttag des Buches 2018 in St.Gallen, ein Fest rund um das Buch

Seit 2004 wird der durch die UNESCO begründete «Welttag des Buches» (23. April) in der Schweiz begangen. Nach der ersten Durchführung 2017 hat der Verein Buchstadt St.Gallen in diesem Jahr in Kooperation mit der Kantonsbibliothek Vadiana insgesamt 22 Institutionen, welche sich mit Büchern beschäftigen, eingeladen, vom Samstag 21. bis Samstag 28. April gemeinsam ein Fest der Bücher zu feiern. Bibliotheken, Buchhandlungen, Verlage und das Kinok bieten an diesen Tagen eine breite Palette unterschiedlichster Veranstaltungen an.

Seien Sie dabei, am Fest der Bücher. Für das Auffrischen alter Bekanntschaften oder vielfältige Neuentdeckungen ist gesorgt.

Details zum Programm finden Sie hier.

Zurück